Der Brief10399 oct. 2023

La Lettre

Yves Bertoncini

9. Oktober 2023

Achtzehn Monate nach dem politischen Engagement der europäischen Staats- und Regierungschefs für die Stärkung der militärischen, energiepolitischen und wirtschaftlichen Souveränität der Europäischen Union wurden wesentliche Fortschritte erzielt, die nun weiter vertieft werden müssen.

Read more

Neuigkeiten

Europa: Die Kriege kommen näher

9. Oktober 2023

2022-05-09-09-50-43.2897.jpg
Der Angriff der Hamas auf Israel zeigt einmal mehr, dass der Krieg wieder da ist, als ultimativer Ausdruck des Gesetzes der Stärke im Dienste vollendeter Tatsachen. Um den Respekt von immer zügelloseren Akteuren zu erlangen, können die Europäer die militärische Frage nicht ausklammern, schreibt Jean-Dominique Giuliani. Denn entschlossen zu sein, militärische Mittel einzusetzen, und gleichzeitig zu wünschen, es nicht tun zu müssen, ist die beste Garantie für den Frieden, unsere Interessen und unsere Bündnisse.

Read more

Wahlen

Christlich-Soziale Volkspartei (CSV)

9. Oktober 2023

2023-10-09-13-18-45.7668.png
Die Christlich-Soziale Volkspartei (CSV), angeführt von Luc Frieden, ist der große Gewinner der Parlamentswahlen, die am 8. Oktober in Luxemburg stattfanden. Sie erhielt 29,21% der Stimmen und gewann 21 Sitze. Sie überholte die Demokratische Partei (DP) des amtierenden Premierministers Xavier Bettel, die 18,7 % und 14 Mandate erhielt. Er könnte eine Koalition mit dieser Partei (35 der 60 Abgeordneten im Parlament) oder mit der Sozialistischen Partei (32 Abgeordnete) bilden.

Read more

Europäischer Rat

Erklärung der Staats- und Regierungschefs

9. Oktober 2023

2023-09-03-19-39-39.7381.jpg
Bei ihrem Treffen in Granada am 6. Oktober begannen die 27 Staats- und Regierungschefs mit Gesprächen über die wichtigsten politischen Leitlinien der Europäischen Union in den kommenden Jahren, darunter die Stärkung der strategischen Souveränität, die Erweiterung durch institutionelle Reformen und die Bewältigung von Herausforderungen wie Klimawandel und Migration. Sie verpflichteten sich, die europäischen Verteidigungsfähigkeiten zu stärken und die multilateralen Beziehungen mit den Partnerstaaten zu vertiefen.

Read more -noch ein Link

Kommission

Untersuchung der Subventionen für chinesische Elektrofahrzeuge

9. Oktober 2023

2015-09-28-13-56-02.7120.jpg
Am 4. Oktober leitete die Kommission eine Untersuchung ein, um festzustellen, ob chinesische Hersteller von Elektrofahrzeugen möglicherweise über unzulässige staatliche Subventionen verfügen, die einen unfairen Wettbewerb mit europäischen Herstellern schaffen. Dieses Verfahren, das von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in ihrer Rede zur Lage der Union angekündigt wurde, muss innerhalb von 13 Monaten abgeschlossen werden.

Read more

Vier kritische Technologien für die wirtschaftliche Sicherheit

9. Oktober 2023

2023-10-09-12-12-25.6426.jpg
Am 3. Oktober schlug die Kommission vor, Risiken in vier Bereichen der technologischen Entwicklung zu bewerten, die als besonders sensibel gelten: Halbleiter, künstliche Intelligenz, Quantentechnologien und Biotechnologie. Die Kommission wird einen Dialog mit den Mitgliedsstaaten eröffnen, um die Sicherheitsrisiken zu bewerten, die durch eine doppelte zivile und militärische Nutzung dieser Technologien entstehen, sowie die Risiken des Technologieabflusses und der souveränen Kontrolle der europäischen Staaten über deren Entwicklung zu messen.

Read more

Vizepräsident und Kommissar für Klimapolitik

9. Oktober 2023

2020-01-16-16-08-30.3577.jpg
Am 9. Oktober ernannte der Rat den Niederländer Wopke Hoekstra als Nachfolger von Frans Timmermans zum Kommissar für Klimapolitik. Seine Ernennung war am 5. Oktober vom Parlament gebilligt worden, das gleichzeitig der neuen Verantwortung von Maros Sefcovic als Vize-Exekutivpräsident für den Grünen Pakt für Europa zugestimmt hatte.

Read more -noch ein Link

Parlament

Instrument gegen wirtschaftliche Erpressung

9. Oktober 2023

2023-10-09-12-05-44.4989.jpg
Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben am 3. Oktober den Vorschlag für eine Verordnung zur Schaffung eines europäischen Instruments zur Bekämpfung wirtschaftlicher und handelspolitischer Erpressung angenommen. Die Verordnung schafft einen europäischen Rahmen für die Reaktion auf wirtschaftliche Zwangsmaßnahmen von Drittstaaten. Sie wird nach ihrer endgültigen Annahme durch den Rat in Kraft treten.

Read more -noch ein Link

Schutz vor Asbestexposition

9. Oktober 2023

2014-05-12-12-10-42.1711.jpg
Am 2. Oktober verabschiedeten die Abgeordneten des Europäischen Parlaments die Richtlinie über den Schutz der Arbeitnehmer vor der Gefährdung durch Asbest. Der Text senkt die zulässigen Expositionswerte, legt die Normen für die Ausrüstung von Arbeitnehmern fest, die mit Asbest in Berührung kommen, und fordert eine Modernisierung der Detektionsgeräte.

Read more -noch ein Link

Revision des mehrjährigen Finanzrahmens

9. Oktober 2023

2019-12-09-14-51-54.1793.jpg
Das Europäische Parlament hat am 3. Oktober die Verordnung zur Halbzeitüberprüfung des mehrjährigen Finanzrahmens 2021-2027 angenommen. Der Vorschlag fügt den von der Kommission bereits vorgeschlagenen 65,8 Mrd. € 10 Mrd. € hinzu, um insbesondere die neue Plattform für strategische Technologien für Europa (STEP) und die Krisenreaktionskapazitäten zu finanzieren.

Read more -noch ein Link

Schutz von Journalisten und Medien

9. Oktober 2023

2014-05-23-15-28-02.2790.jpg
Am 3. Oktober verabschiedeten die Abgeordneten des Europäischen Parlaments die Verordnung über die Medienfreiheit. Der Text sieht vor, dass die Mitgliedstaaten die Medienvielfalt garantieren und jede Form der Einmischung in die redaktionellen Leitlinien der Medien verbieten müssen. Außerdem müssen sie den Einsatz von Spyware gegen Journalisten und die erzwungene Offenlegung von Quellen auf ein Minimum beschränken.

Read more -noch ein Link

Verabschiedung grüner Anleihen

9. Oktober 2023

2019-11-05-10-05-39.2613.png
Am 5. Oktober verabschiedeten die Mitglieder des Europäischen Parlaments die Verordnung über grüne Anleihen, die einheitliche Regeln für Unternehmen festlegt, die bei der Ausgabe von Anleihen die ökologische Natur ihrer Geschäftstätigkeit durch eine europäische Zertifizierung nachweisen wollen. Die Regeln für diese Zertifizierung werden an die Regeln der europäischen grünen Taxonomie angeglichen und sollen sicherstellen, dass Investoren die ökologische Natur ihrer Investition anerkannt wird. Emittenten, die das Siegel erhalten möchten, werden verpflichtet, eine Reihe von Informationen an öffentliche Kontrollstellen zu übermitteln.

Read more -noch ein Link

Rat der Europäischen Union

Einigung über den Mechanismus zur Bewältigung von Migrationskrisen

9. Oktober 2023

2015-05-22-11-03-39.5461.jpg
Am 4. Oktober einigten sich die Mitgliedstaaten im Rat auf die Krisen- und Notstandsregelung, den Teil des Asyl- und Einwanderungspakts, der sich mit Krisensituationen befasst. Ein Staat, der sich einer Migrationskrisensituation mit einer großen Zahl von Ankömmlingen gegenübersieht, kann die europäische Solidarität in Anspruch nehmen, die in der Umsiedlung von Personen und der Bearbeitung ihrer Anträge in einem anderen Staat oder in finanzieller Unterstützung bestehen kann.

Read more

Vereinbarung über die Reduzierung der Emissionen fluorierter Gase

9. Oktober 2023

2014-01-08-17-05-53.3751.jpg
Am 5. Oktober erzielten der Rat und das Parlament eine Einigung über die Verordnung zur Verringerung der Emissionen von fluorierten Gasen, die zur globalen Erwärmung und zum Abbau der Ozonschicht beitragen und in alltäglichen Geräten wie Kühlschränken verwendet werden. Der Verbrauch von Fluorkohlenwasserstoffen (FCKW) soll bis 2050 auf Null sinken, das Inverkehrbringen von Produkten, die fluorierte Gase enthalten, wird eingeschränkt und es wird ein Rahmen für Sektoren geschaffen, in denen es technisch und wirtschaftlich nicht möglich ist, auf diese Gase zu verzichten.

Read more -noch ein Link

Diplomatie

Treffen der Europäischen Politischen Gemeinschaft

9. Oktober 2023

2023-10-09-11-16-49.3836.png
Die Staats- und Regierungschefs von 44 Staaten und europäischen Institutionen, die am 5. Oktober in Granada zum dritten Treffen der Europäischen Politischen Gemeinschaft zusammenkamen, sprachen über die Folgen des Krieges in der Ukraine, die Energiesouveränität und die technologischen Entwicklungen. Der ukrainische Präsident forderte die Einheit der Europäer bei der Unterstützung seines Landes. Am Rande des Gipfels trafen sich der Präsident des Europäischen Rates, der französische Präsident und der deutsche Bundeskanzler mit dem armenischen Premierminister und drängten auf eine friedliche Lösung des Konflikts zwischen Armenien und Aserbaidschan. Sie schlugen den beiden Staatschefs ein Treffen Ende Oktober in Brüssel vor.

Read more -noch ein Link -noch ein Link

Deutschland

Niederlage der Regierungsparteien in Bayern und Hessen

9. Oktober 2023

2014-01-27-15-50-27.7862.jpg
Am 8. Oktober fanden in Bayern und Hessen Landtagswahlen statt. In Bayern wurde die CSU mit 37% der Stimmen stärkste Partei und ermöglichte es Ministerpräsident Markus Söder, Ministerpräsident zu bleiben. In Hessen kam die CDU auf 35 %, ein Anstieg um 8 Prozentpunkte im Vergleich zu den Wahlen 2018, wodurch Boris Rhein sein Amt als Ministerpräsident behalten kann. Die SPD von Bundeskanzler Olaf Scholz verliert 2 Punkte in Bayern und 5 Punkte in Hessen. Die extrem rechte AfD erzielte ihr bisher bestes Ergebnis bei einer Wahl im Westen mit 18% in Hessen und fast 15% in Bayern.

Read more -noch ein Link -noch ein Link

Bulgarien

Treffen zwischen Olaf Scholz und Nikolai Denkov

9. Oktober 2023

2017-06-08-13-37-21.9290.jpg
Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz empfing am 4. Oktober den bulgarischen Premierminister Nikolai Denkov. Sie sprachen über die mögliche Erweiterung auf den westlichen Balkan sowie über den Gipfel der Europäischen Politischen Gemeinschaft. Olaf Scholz sprach sich für den Beitritt Bulgariens und Rumäniens zum Schengen-Raum aus.

Read more -noch ein Link

Spanien

Start der privaten Miura-1-Rakete

9. Oktober 2023

2013-12-14-19-58-17.2429.jpg
Das private spanische Raumfahrtunternehmen PLD Space hat am 7. Oktober seine erste Mission erfolgreich abgeschlossen, indem es MIURA 1, die erste private, wiederverwendbare europäische Rakete, vom Testzentrum El Arenosillo des Nationalen Instituts für Weltraumtechnologie in Huelva, Spanien, startete. Damit ist Spanien das zehnte Land der Welt, das Zugang zum Weltraum hat.

Read more -noch ein Link

Finnland

Treffen mit Emmanuel Macron

9. Oktober 2023

2023-10-09-11-32-06.7541.jpg
Der französische Präsident Emmanuel Macron empfing am 4. Oktober den finnischen Premierminister Petteri Orpo. Die beiden Regierungschefs tauschten sich über die Prioritäten der Europäischen Union, die bilaterale Zusammenarbeit im Bereich der zivilen Nutzung der Kernenergie sowie über Verteidigungsfragen aus.

Read more -noch ein Link

Polen

Umfragen eine Woche vor der Wahl

9. Oktober 2023

pl-oee-2.jpg
Eine Woche vor den Parlamentswahlen am 15. Oktober sieht eine von der Tageszeitung Gazeta Wyborcza veröffentlichte Umfrage die derzeit regierende Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) mit 30% vor der Bürgerkoalition (25%) als stärkste Kraft in der Wählergunst. 22% der Befragten gaben an, noch unentschlossen zu sein.

Read more

Tschechische Republik

Rede von Petr Pavel im Europäischen Parlament

9. Oktober 2023

2014-06-30-17-49-48.3391.jpg
Am 4. Oktober hielt der tschechische Präsident Petr Pavel eine Rede vor dem Europäischen Parlament in Straßburg. Er betonte die Bedeutung der europäischen Unterstützung für die Ukraine und die Notwendigkeit, sich im Vorfeld der Wahlen auf Versuche vorzubereiten, die europäische Demokratie zu destabilisieren. Er rief dazu auf, nicht auf vereinfachte Lösungen zu setzen, sondern die politischen Probleme in ihrer Komplexität zu lösen.

Read more -noch ein Link

Rumänien

Wirtschaftsbericht des IWF

9. Oktober 2023

2014-01-21-19-57-16.3451.jpg
Der IWF schätzte am 4. Oktober, dass die rumänische Wirtschaft die Covid-19-Pandemie und die Auswirkungen des russischen Krieges in der Ukraine gut überstanden hat, dass aber noch weitere Fortschritte gemacht werden müssen. Rumänien erlebt derzeit ein Wirtschaftswachstum, das jedoch durch zahlreiche Risiken beeinträchtigt werden könnte. Der IWF unterstützt Änderungen in der Haushaltspolitik und eine Steuerreform, um die Stabilität der rumänischen Wirtschaft besser zu gewährleisten.

Read more

Armenien

Ratifizierung des Beitritts zum Internationalen Strafgerichtshof

9. Oktober 2023

2016-11-15-16-12-06.3222.jpg
Das armenische Parlament ratifizierte am 3. Oktober das Römische Statut und bestätigte damit den Beitritt des Landes zum Internationalen Strafgerichtshof (IStGH). Damit wurde der vom IStGH ausgestellte Haftbefehl gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin in dem traditionell mit Russland verbündeten Land vollstreckbar.

Read more -noch ein Link

Entschließung des Europäischen Parlaments zu Berg-Karabach

9. Oktober 2023

2023-10-09-11-24-30.1250.jpg
In einer am 5. Oktober verabschiedeten Resolution betrachteten die Europaabgeordneten die Situation der aus Bergkarabach fliehenden Armenier als ethnische Säuberung. Sie forderten die EU auf, Maßnahmen gegen Aserbaidschan zu ergreifen und die Beziehung zu den Behörden des Landes zu überdenken. Am selben Tag kündigte die Kommission eine Verdoppelung der humanitären Hilfe für Armenien und Investitionspläne für die Entwicklung des Landes an.

Read more -noch ein Link

Humanitäre Hilfe der Vereinten Nationen

9. Oktober 2023

2023-09-24-17-30-23.9847.jpg
Am 3. Oktober verstärkten die Vereinten Nationen ihre Bemühungen um humanitäre Hilfe in Armenien, um der Fluchtbewegung in der Region Bergkarabach zu begegnen. Mehr als 100.000 Flüchtlinge sind nach Armenien geflohen. Außerdem müssen die Vereinten Nationen mehr Armenier medizinisch behandeln, nachdem am 25. September eine Explosion in einem Treibstofflager in Bergkarabach mehr als 170 Menschen getötet und mehr als 200 weitere verletzt hatte.

Read more -noch ein Link

Besuch der französischen Außenministerin

9. Oktober 2023

2023-10-09-11-45-29.4020.jpg
Die französische Außenministerin Catherine Colonna reiste am 3. Oktober nach Armenien, wo sie mit Premierminister Nikol Paschinjan und seinem Amtskollegen Ararat Mirzoyan zusammentraf. Sie stimmte dem Abschluss künftiger Verträge zu, die die Lieferung von Militärgütern an Eriwan vorsehen, und bekräftigte das Engagement Frankreichs an der Seite Armeniens. Die Ministerin tauschte sich mit armenischen Flüchtlingen aus Berg-Karabach aus.

Read more -noch ein Link

Republik Moldau

Aufruf des Europäischen Parlaments zur Aufnahme von Beitrittsverhandlungen

9. Oktober 2023

2023-10-02-12-32-54.4141.png
Am 5. Oktober forderten die Abgeordneten des Europäischen Parlaments die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen für Moldawien noch vor Jahresende. Man ist der Ansicht, dass das Land seine Fähigkeit, die Anforderungen der Kommission zu erfüllen, unter Beweis gestellt hat und dass die Europäische Union positiv auf diese Bemühungen und Entschlossenheit reagieren und die finanzielle und technische Unterstützung für das Land vertiefen sollte. Die Republik Moldau hat den Status eines Kandidatenlandes im Juni 2022 erhalten.

Read more -noch ein Link -noch ein Link

Ukraine

Besuch des EU-Kommissars für Nachbarschaft und Erweiterung in Kiew

9. Oktober 2023

2014-02-25-15-45-28.2488.jpg
Am 3. Oktober traf Ihor Zhovkva, stellvertretender Leiter des Kabinetts des ukrainischen Präsidenten, mit dem EU-Kommissar für Nachbarschaft und Erweiterung, Oliver Varhelyi, zusammen. Sie besprachen die Fortschritte der Ukraine bei der Umsetzung der Empfehlungen der Europäischen Kommission bezüglich des Status als Kandidatenland.

Read more

OECD

Abschluss des Abkommens über die Besteuerung multinationaler Unternehmen

9. Oktober 2023

2017-09-01-09-45-37.5442.jpg
Die OECD hat am 5. Oktober das Abkommen über die Aufteilung der Gewinne multinationaler Unternehmen fertiggestellt. Das Instrument, das nun zur Ratifizierung für die Staaten der Organisation offen steht, soll sicherstellen, dass multinationale Unternehmen in jeder Gerichtsbarkeit der Länder, in denen sie tätig sind, ein Mindestmaß an Einkommensteuer zahlen.

Read more -noch ein Link

Berichte/Studien

Bericht über den EU-Haushalt 2022

9. Oktober 2023

2020-11-19-11-22-44.5043.jpg
Am 5. Oktober veröffentlichte der Europäische Rechnungshof seinen Bericht über den Haushalt der Union für das Jahr 2022. Die Ausgaben beliefen sich auf 243,3 Milliarden €. Laut den Rechnungsprüfern hätten 4,2% der Ausgaben nicht finanziert werden dürfen, insbesondere aufgrund von Rückerstattungen für die Kohäsionspolitik. Der Bericht stellt fest, dass ein Rekordanteil der im Jahr 2022 getätigten Ausgaben noch abzuwickeln ist, insbesondere aufgrund der Konjunktur- und Widerstandsfähigkeitspläne.

Read more

Prognosen für den Welthandel

9. Oktober 2023

2014-10-21-14-00-55.6271.png
Am 5. Oktober senkte die Welthandelsorganisation ihre Wachstumsprognose für den Weltwarenhandel für 2023 von 1,7% auf 0,8%, was auf eine Kombination aus Inflation, restriktiver Geldpolitik und dem Krieg in der Ukraine zurückzuführen ist. Für 2024 blieb die Wachstumsprognose mit 3,3% nahezu unverändert.

Read more -noch ein Link

Nobelpreis

Nobelpreise an Europäer vergeben werden

9. Oktober 2023

2014-10-13-15-13-13.3303.jpg
Die Nobelpreise 2023 zeichneten unter anderem mehrere Europäer aus. Im Bereich Medizin die Ungarin Katalin Kariko, in der Physik die Frankoschwedin Anne L'Huillier, den Franzose Pierre Agostini und den Österreicher Ferenc Krausz und im Bereich Chemie an den Franko-Tunesier- Amerikaner Moungi Bawendi. Der Nobelpreis für Literatur ging an den Norweger Jon Fosse.

Read more -noch ein Link

Eurostat

Rückgang der Arbeitslosigkeit

9. Oktober 2023

2014-07-01-12-35-59.1644.jpg
Am 2. Oktober veröffentlichte Eurostat die Arbeitslosenzahlen für den Monat August 2023. Die Arbeitslosenquote in der Europäischen Union betrug 5,9 %, gegenüber 6 % im Juli. In der Eurozone betrug sie 6,4 %, gegenüber 6,5 % im Juli.

Read more -noch ein Link

Kultur

Anish Kapoor in Florenz

9. Oktober 2023

2023-10-09-12-17-48.3188.png
Bis zum 4. Februar zeigt der Palazzo Strozzi eine Ausstellung mit dem Titel "Untrue Unreal" rund um die Werke von Anish Kapoor, einem Künstler, der sich auf Installations- und Konzeptkunst spezialisiert hat. Die Ausstellung zeigt monumentale Werke, darunter eines, das speziell für den Renaissancehof des Palastes entworfen wurde.

Read more

Malgorzata Turewicz Lafranchi in Warschau

9. Oktober 2023

2023-10-09-12-27-16.6893.png
Bis zum 14. Januar 2024 stellt die polnische Künstlerin Malgorzata Turewicz Lafranchi ihre Werke zum Thema "Verflechtung" im Zentrum für zeitgenössische Kunst im Schloss Ujazdowski in Warschau aus. Durch einen minimalistischen und geometrischen Stil erforscht die Künstlerin die Verflechtung von Individuen und Elementen eines größeren Ganzen, indem sie mit den Maßstäben spielt.

Read more

John Lavery in Dublin

9. Oktober 2023

2023-10-02-13-28-06.8926.png
Bis zum 14. Januar sind in der National Gallery in Dublin die Werke von Sir John Lavery zu sehen. Er war ein irischer Maler an der Wende zum 20. Jahrhundert und der einzige Ire, dem in der Zwischenkriegszeit in Dublin und Belfast die Freiheit gewährt wurde. Die Ausstellung zeichnet seine Eindrücke und Begegnungen im Laufe eines Lebens voller Reisen nach.

Read more

Max Oppenheimer in Wien

9. Oktober 2023

2023-10-09-12-23-29.5054.png
Das Leopold Museum in Wien widmet dem Künstler Max Oppenheimer bis zum 25. Februar 2024 eine Ausstellung. Die Ausstellung erforscht die künstlerische Welt des Künstlers und seine engen Verbindungen zu den Mitgliedern des Wiener Expressionistenkreises, der unter anderem aus Kokoschka und Schiele bestand.

Read more

Festival Lumière in Lyon

9. Oktober 2023

2023-10-09-12-25-24.5584.png
Die Stadt Lyon veranstaltet ihr jährliches Filmtreffen, das Lumière-Festival, vom 14. bis 22. Oktober. Wie jedes Jahr werden beim Lumière-Festival filmische Meisterwerke durch Filmvorführungen, Retrospektiven oder auch Animationen geehrt. Im Rahmen des Festivals wird auch der Lumière-Preis an eine einflussreiche Persönlichkeit aus der Welt des Films verliehen.

Read more

Van Gogh im Musée d'Orsay

9. Oktober 2023

2023-10-09-12-14-09.9235.png
Das Musée d'Orsay in Paris widmet Van Gogh bis zum 4. Februar 2024 eine Ausstellung. Die Ausstellung zeigt die Werke, die der Künstler in Auvers-sur-Oise während der letzten zwei Monate seines Lebens geschaffen hat. Diese kurze Zeit war ein Wendepunkt für Van Gogh, der einen neuen künstlerischen Stil entwickelte.

Read more

"Der verlorene Spiegel" im Prado-Museum

9. Oktober 2023

2023-10-09-12-20-38.7599.png
Bis zum 14. Januar 2024 findet die Ausstellung "El espejo perdido. Judíos y Conversos en la España Medieval" im Museo del Prado in Madrid statt. Die Werke stellen Porträts von Juden und "conversos" (zum Katholizismus konvertierte Juden) dar, die von den Christen in Spanien zwischen 1285 und 1492 entworfen wurden. Die Ausstellung beleuchtet die Beziehungen zwischen Christen und Juden in der Zeit des Mittelalters...

Read more

Agenda

10. bis 11. Oktober 2023

Treffen zwischen der EU und dem Golf-Kooperationsrat (Oman)


10. Oktober 2023

Treffen der Außenminister ()


15. Oktober 2023

Parlamentswahlen (Polen)


16. Oktober 2023

Treffen der Eurogruppe (Luxemburg)


16. Oktober 2023

Treffen der Umweltminister (Luxemburg)


Newsletter Archives

Die Verteidigung Europas durch die Europäer: Ein Mythos, eine Notwendigkeit, eine Ambition, eine Hoffnung?

Die BRICS-Staaten - eine geopolitische Herausforderung, die von der Europäischen Union ignoriert wird

Die europäische Sehnsucht der Ukrainer

Die Krise der deutschen Schuldenbremse: Ein ernst zu nehmendes Symptom in Europa

Eine neue europäische Sicherheitsarchitektur

The Editors of the Newsletter :
Stefanie Buzmaniuk, Helen Levy, Louis Brand, Mila Shay, Romane Wanner, Loup Panteix

N°ISSN : 2729-6482

Editor-in-Chief :
info@robert-schuman.eu

Director of Publication :
Robert-Schuman-Stiftung

Any questions or suggestions?
Contact Us!

info@robert-schuman.eu

Welche "europäische Souveränität" nach der Erklärung von Versailles?

pdf

Der Brief n°1039- Version des 9 oct. 2023