Der Brief Nr. 805

Open panel Open panel
Der Brief Nr. 805
Der Brief
Dienstag 22. Mai 2018
Nummer 805
Die Stiftung auf
App der Robert Schuman Stiftung
download über Appstore und Google Play
Das Erwachen der europäischen Verteidigung
Autoren : Jean-Dominique Giuliani, Arnaud Danjean, Françoise Grossetête, Thierry Tardy
Jean-Dominique Giuliani, Arnaud Danjean, Françoise Grossetête, Thierry Tardy
"Wir haben in den vergangenen zwei Jahren mehr Fortschritte erzielt als in den sechzig Jahren zuvor", so die Kommission im Juni 2017 in einem Dokument zur europäischen Verteidigungspolitik. Der vorliegende Bericht erlaubt ein Zwischenfazit der jüngsten Bemühungen um eine "europäischen Verteidigung", die sich zwischen konkreten Fortschritten und fortbestehenden Hürden bewegen. Der Bericht skizziert des Weiteren eine Roadmap für die kommenden Jahre, um den derzeitigen Elan nicht versiegen zu lassen.
Fortsetzung
Stiftung : Schuman-Bericht 2018 zur Lage der Union
photo
Der Schuman-Bericht 2018 zur Lage der Union ist vor kurzem auf Englisch und Französisch erschienen. Die 12. Ausgabe des Berichts widmet sich den aktuellen Herausforderungen der EU, unter anderem mit einem Beitrag von Nicole Gnesotto zu den transatlantischen Handelsbeziehungen. Mit Beiträgen renommierter Experten, einem Exklusivinterview mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron sowie zahlreichen Karten und Statistiken bietet der Bericht ein umfassendes Bild der Lage der Europäischen Union. Der Bericht ist im Buchhandel, auf der Webseite der Stiftung und als E-Book erhältlich... Fortsetzung
Europäische Gefühle in Frankreich
photo
Im Rahmen der Kampagne "IdentifyEUrope" organisiert der European Students Think Tank am 24. Mai eine Debattenveranstaltung in der französischen Nationalversammlung, die sich dem Thema "Europäische Gefühle in Frankreich" widmet. Die Veranstaltung, an der in Person von Thierry Chopin auch der Studiendirektor der Stiftung teilnimmt, wird von der Abgeordneten Constance Le Grip moderiert... Fortsetzung

Europäischer Rat : EU-Westbalkan-Gipfel: Gemeinsame Erklärung
photo
Die 28 Staats- und Regierungschefs der EU einigten sich am 17. Mai auf die "Erklärung von Sofia", die die "europäischen Werte und Prinzipien" ebenso betont wie den Respekt vor "Demokratie und Rechtsstaatlichkeit", zugleich aber auch "uneingeschränkte Unterstützung für eine europäische Perspektive des westlichen Balkan" verspricht, "gute nachbarschaftliche Beziehungen" und regionale Vernetzung. Ebenso wurde eine "Prioritätenagenda von Sofia" verabschiedet, die unter anderem eine Verdopplung der für die Region vorgesehenen Erasmus+-Gelder beinhaltet... Fortsetzung

Kommission : Iran: Die EU ergreift Maßnahmen zur Blockade amerikanischer Sanktionen
photo
Die Kommission kündigte am 18. Mai an, dass sie Maßnahmen zum Schutz europäischer Unternehmen ergreifen werde, die trotz der amerikanischen Sanktionen Handel mit dem Iran betreiben wollen... Fortsetzung
Andere Links
Europas Forschung, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit
photo
Die Kommission stellte am 15. Mai ihre Schlussfolgerungen zu Forschung und Innovation sowie Maßnahmen zur Beibehaltung von Europas Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Vergleich vor... Fortsetzung
Luftqualität und nachhaltige Mobilität in Europa
photo
Die Kommission kündigte am 17. Mai im Kampf für reinere Luft in Europa konkrete Hilfen für nationale, regionale und lokale Akteure an. Sie enthüllte dabei Vorschläge, um die Straßen sicherer und sauberer zu machen, beispielsweise durch CO2-Obergrenzen für Lastkraftwägen und durch die Verpflichtung zur Nutzung bestimmter Assistenzsysteme. Es ist dies das dritte und letzte "Mobilitätspaket" der Kommission... Fortsetzung
Andere Links | Andere Links
Fortschrittsbericht über die Umsetzung der Europäischen Migrationsagenda
photo
Die Kommission präsentierte am 16. Mai ihren aktuellen Fortschrittsbericht über die Umsetzung der Europäischen Migrationsagenda und der Kommissionsroadmap vom Dezember 2017. Sie schlug des Weiteren vor, das Visa-Informationssystem (VIS) – die Datenbank mit Informationen über Personen, die Schengen-Visa beantragen – zu modernisieren, um besser auf die sich verändernden Herausforderungen im Bereich Sicherheit und Migration reagieren zu können und das Management der EU-Außengrenzen zu verbessern... Fortsetzung
Andere Links

Parlament : Auf dem Weg zu einer ausgeglichenen Finanzierung und einer wahrhaft Gemeinsamen Agrarpolitik
photo
Die Abgeordneten des Landwirtschaftsausschusses des Europäischen Parlaments beschlossen am 16. Mai Vorschläge zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2020. Demnach solle die GAP ausgeglichener und nachhaltiger werden sowie adäquat finanziert sein. Unter ihren Vorschlägen rangiert, den Landbau nachhaltiger zu machen und voll in die Kreislaufwirtschaft zu integrieren... Fortsetzung

Rat der Europäischen Union : Beschlüsse des Rates für Handel
photo
Die Handelsminister der EU haben die Kommission damit beauftragt, Verhandlungen über Freihandelsabkommen mit Australien und Neuseeland aufzunehmen. Sie haben sich des Weiteren auf einen neuen Ansatz für die Aushandlung und den Abschluss von Handelsabkommen geeinigt... Fortsetzung
Andere Links

Diplomatie : Prinzipielle Einigung zwischen EU und Iran zur Beibehaltung des Atomabkommens
photo
Der Iran und die europäischen Unterzeichner des Atomabkommens haben sich am 15. Mai prinzipiell auf eine Beibehaltung des Atomabkommens nach dem Rückzug der Vereinigten Staaten geeinigt. Die EU-28 beschlossen daraufhin am 16. Mai einen "einheitlichen Ansatz", wonach das Abkommen beibehalten wird, "sofern der Iran es respektiert", und "europäische Unternehmen vor der Entscheidung der Amerikaner geschützt werden"... Fortsetzung
Andere Links
Assoziierungsrat EU-Tunesien
photo
Am 15. Mai fand in Brüssel die 14. Sitzung des Assoziierungsrats EU-Tunesien statt. Die vorrangigen Kooperationsachsen beider Partner sind die Jugendarbeitslosigkeit, die Konsolidierung der Demokratie in Tunesien, die Stärkung der guten Regierungsführung, die Lösung gemeinsamer Sicherheitsprobleme sowie das konzertierte Management von Migrationsbewegungen... Fortsetzung
Tagung des Gemeinsamen Rats EU-Kuba
photo
Die Europäische Union stärkte bei der ersten Tagung des Gemeinsamen Rats am 15. Mai die Zusammenarbeit mit Kuba, unter anderem durch ein Kooperationsprogramm im Bereich erneuerbare Energien, zu dem die Europäische Kommission 18 Mio. Euro beisteuern wird... Fortsetzung

Gerichtshof : Die Justiz bestätigt die Beschränkungen für drei Neonikotinoide
photo
Das Gericht der EU stellte am 17. Mai die Gültigkeit der Beschränkungen fest, die 2013 auf EU-Ebene für die Insektizide Clothianidin, Thiamethoxam und Imidacloprid wegen der

von diesen ausgehenden Gefahren für Bienen erlassen worden waren,.. Fortsetzung

Deutschland : Treffen zwischen Angela Merkel und Wladimir Putin
photo
Die deutsche Kanzlerin und der russische Präsident trafen sich am 18. Mai in Sotschi. Es war dies der erste Besuch von Frau Merkel seit dem Jahr 2015. Die beiden verteidigten dabei das Pipeline-Projekt "Nord Stream 2", das von amerikanischen Sanktionen bedroht ist. Sie besprachen des Weiteren das Atomabkommen mit dem Iran Dieses suchen Russen, Chinesen und Europäer zu retten nach der Entscheidung von Donald Trump, die USA aus dem Vertrag zurückzuziehen und Sanktionen wiedereinzuführen... Fortsetzung
Andere Links
Deutsch-französische Position zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit
photo
Die Parlamente Deutschlands und Frankreichs beschlossen am 17. Mai gemeinsame Positionen zur Stärkung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit. Hindernisse sollen beseitigt, Brücken gebaut und Alltägliches leichter werden - so sollen die Menschen in Grenzregionen näher zusammenrücken... Fortsetzung
Andere Links

Spanien : Quim Torra zum katalanischen Regionalpräsidenten ernannt
photo
Am 14. Mai berief das katalanische Regionalparlament mit einer Mehrheit von 66 gegen 65 Stimmen in Quim Torra einen Carles Puigdemont nahestehenenden radikalen Unabhängigkeitsbefürworter ins Amt des Regionalpräsidenten. Im Rahmen seiner Amtseinführung am 17. Mai weigerte sich dieser daraufhin, seine Treue zur spanischen Verfassung zu beschwören... Fortsetzung
Andere Links | Andere Links

Griechenland : Einigung mit den Kreditgebern zum dritten Hilfspaket
photo
Griechenland und seine Gläubiger konnten sich im Rahmen des dritten Hilfspakets auf eine prinzipielle Einigung zur vierten Überprüfung verständigen. Der griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos betonte, dass die Einigung im Rahmen des nächsten Treffens der Eurogruppe unterzeichnet werden solle. Griechenland soll im August aus dem dritten Hilfspaket entlassen werden... Fortsetzung
Andere Links

Ungarn : Die Open Society Foundation verlässt das Land
photo
Die von George Soros gegründete Open Society Foundation, die Nichtregierungsorganisationen in Ungarn und der ganzen Welt unterstützt, gab am 15. Mai mit bitteren Worten ihren Abschied aus Ungarn bekannt, nachdem die zum Teil staatlich organisierten Feindseligkeiten gegen die Organisation seit Jahren zugenommen hatten. Der Erste Vizepräsident der Europäischen Kommission, Frans Timmermans, bezeichnete die Entwicklung als "bedauernswert" und gab zu Protokoll, dass "die Demokratie Schaden nehme", wenn eine Organisation wegen solcher Feindseligkeiten ihre Aktivitäten einstellen müsse... Fortsetzung
Andere Links

Irland : IWF- und EZB-Berichte zu Irland
photo
Laut dem IWF-Jahresbericht vom 14. Mai hat Irland große Schritte aus der Krise getan und befindet sich in einem rapiden Aufschwung. Die Europäische Zentralbank veröffentlichte am 18. Mai ebenfalls ihre Einschätzungen... Fortsetzung
Andere Links

Italien : Koalitionsvereinbarung zwischen Fünf Sternen und Lega
photo
Die Fünf-Sterne-Bewegung und die Lega präsentierten am 18. Mai ihre Regierungsvereinbarung für Italien. Von einem Austritt aus dem Euro ist nicht mehr explizit die Rede. Des Weiteren wurde Präsident Sergio Mattarella der Jurist Giuseppe Conte als Ministerpräsident vorgeschlagen... Fortsetzung
Andere Links

Großbritannien : Die Lords fügen der Regierung eine weitere Blamage zu
photo
Das House of Lords fügte der britischen Regierung am 16. Mai eine weitere Blamage zu, indem es mit 294 gegen 244 Stimmen für eine Änderung des Brexit-Gesetzes stimmte und sich für die Beibehaltung der europäischen Umweltstandards nach dem Austritt aussprach... Fortsetzung
Andere Links
Schottland lehnt das Gesetz über den Austritt aus der EU ab
photo
Das schottische Parlament lehnte am 15. Mai das von der britischen Regierung am gleichen Tag vorgelegte Gesetz über den Austritt aus der Europäischen Union mit 93 gegen 30 Stimmen ab. Die nicht bindende Abstimmung galt insbesondere dem Ansinnen der britischen Regierung, Schottland nach dem Brexit keine zusätzlichen Kompetenzen zuzugestehen... Fortsetzung
Andere Links

Ukraine : Einweihung der Brücke zwischen Russland und der Krim
photo
Nach Ansicht der Europäischen Union ist die am 15. Mai - vier Jahre nach der Annexion - von Präsident Putin eingeweihte Brücke zwischen Russland und der Krim "eine neuerliche Verletzung der ukrainischen Souveränität. Russland habe die Brücke "ohne ukrainische Zustimmung" gebaut und somit "die territoriale Integrität der Ukraine" verletzt... Fortsetzung
Andere Links

Europarat : Bericht 2018 des Generalsekretärs
photo
Am 14. Juni wurde der fünfte Bericht des Generalsekretärs des Europarats, Thorbjørn Jagland, zur Lage von Demokratie, Menschenrechten und Rechtsstaatlichkeit veröffentlicht. Der Bericht konzentriert sich insbesondere auf politische Institutionen in Europa und die zahlreichen Versuche, sie sowohl auf nationaler als auch europäischer Ebene in Misskredit zu bringen... Fortsetzung

OECD : Arbeitslosigkeit in der OECD stabil bei 5,4%
photo
Die OECD veröffentlichte am 15. Mai die neuesten Arbeitslosenzahlen in ihren Mitgliedstaaten. Die Quote blieb demnach im März 2018 stabil bei 5,4%. Dies entspricht 34 Millionen Menschen... Fortsetzung
Familienpolitik ist einer der größten wirtschaftlichen Wachstumsmotoren
photo
Die OECD zeigt in einem Bericht vom 14. Mai, dass die in den vergangenen fünfzig Jahren in den skandinavischen Ländern eingeführten familienpolitischen Maßnahmen sowohl die Erwerbstätigkeit von Frauen gesteigert, als auch das Wachstum des Pro-Kopf-BIP um 10 bis 20% gefördert haben... Fortsetzung

IWF : IWF-Bericht zu Deutschland
photo
Der Internationale Währungsfonds fordert Deutschland, Europas stärkste Wirtschaftsmacht, in seinem Jahresbericht vom 14. Mai auf, seine öffentlichen Ausgaben zu erhöhen... Fortsetzung
IWF wirbt für eine rasche Einigung mit Griechenland
photo
In einem Interview vom 15. Mai warb der Chef des Europaprogramms des IWF, Poul Thomsen, für eine rasche Einigung der Europäer auf eine Schuldenrestrukturierung für Griechenland. Könne diese nicht erzielt werden, fehle die Zeit für eine Beteiligung des Währungsfonds am dritten Hilfspaket für das Land... Fortsetzung
Andere Links
Europäische Wirtschaftsaussichten des IWF
photo
Laut einem IWF-Bericht vom 15. Mai wird Europa weiterhin kräftig wachsen. Die Wirtschaftsaktivitäten in zahlreichen europäischen Ländern haben sich anhaltend beschleunigt. Das reale Bruttoinlandsprodukt war im Jahr 2017 um 2,8% gestiegen, im Vergleich zu 1,8% im Jahr 2016. Für dieses Jahr erwartet der IWF 2,6%, im nächsten 2,2% Wachstum... Fortsetzung
Andere Links

Eurostat : Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um 0,4% im ersten Quartal
photo
Im Vergleich zum Vorquartal stieg das Bruttoinlandsprodukt im ersten Quartal 2018 sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,4%. Dies geht aus einer Schätzung hervor, die von Eurostat am 15. Mai veröffentlicht wurde. Im vierten Quartal 2017 war das BIP im Euroraum um 0,7% und in der EU28 um 0,6% gestiegen... Fortsetzung
Mehr als 31.000 unbegleitete Minderjährige haben 2017 in der EU Asyl beantragt
photo
Laut einer Eurostat-Mitteilung vom 16. Mai, wurden im Jahr 2017 31.400 Asylbewerber, die in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union internationalen Schutz suchten, als unbegleitete Minderjährige eingestuft... Fortsetzung

Europäische Agenturen : Eröffnung des Galilieo-Referenzzentrums
photo
Die niederländische Ministerin Cora van Nieuwenhuizen eröffnete am 16. Mai in Noordwijk das Galileo-Referenzzentrum. Das Zentrum wird die Qualität der vom europäischen Satellitennavigationssystem Galileo übermittelten Daten überwachen und sich des Weiteren mit dem amerikanischen GPS- und dem russischen GLONASS-System koordinieren... Fortsetzung

Berichte / Studien : Junge Osteuropäer fühlen sich der EU verbunden
photo
Laut einem am 17. Mai veröffentlichten Globsec-Bericht für das Bratislava-Forum, hat das Gefühl der Verbundenheit zur EU unter jungen Osteuropäern stark zugenommen. 69% der Ungarn sind der Meinung, dass ihr Land "Teil des Westens" sei. In Tschechien gaben dies 57% der Befragten an, in der Slowakei 34%. Die Mehrheit der befragten Personen ist außerdem der Ansicht, dass die Europäische Union "eine gute Sache" für ihr Land sei und würde bei einem Referendum für einen Verbleib in der Union stimmen... Fortsetzung

Kultur : Baustellen Europas: Europäische Künstler auf der Bühne
photo
Das Theater der Stadt Paris zeigt bis zum 30. Mai die Reihe "Baustellen Europas" ("Chantiers de l'Europe"). Dutzende europäische Künstler zeigen auf verschiedenen Bühnen der Stadt ihre Stücke, um die Einheit Europas und seiner Bürger zu demonstrieren... Fortsetzung
Picassos Küche in Barcelona
photo
Vom 25. Mai bis 30. September zeigt das Picasso-Museum in Barcelona eine Ausstellung zu zwei Themen, die in Picassos Werken ausgesprochen präsent sind: Essen und Kochen. Die Werkschau umfasst beinahe 200 Stücke, die aus Museen, Sammlungen und Stiftungen in aller Welt stammen... Fortsetzung
Canaletto in Edinburgh
photo
Die Queen's Gallery im Palast Holyroodhouse in Edinburgh zeigt bis zum 21. Oktober eine der schönsten Sammlungen des venezianischen Malers Giovanni Antonio Canal ("Canaletto", 1697-1768) im Kontext seiner Zeitgenossen Sebastiano, Marco Ricci, Francesco Zuccarelli, Giovanni Battista Piazzetta und Pietro Longhi... Fortsetzung

22Mai
22. Mai

Brüssel

Rat "Auswärtige Angelegenheiten" (Handel und Entwicklung)

22Mai
22. Mai

Brüssel

Rat "Bildung, Jugend, Kultur und Sport"

24Mai
24. Mai

Brüssel

Eurogruppe

25Mai
25. Mai

Brüssel

Rat "Wirtschafts- und Finanzangelegenheiten"

Irland

Referendum zur Abtreibung

28Mai
28. Mai

Brüssel

Rat für Auswärtige Angelegenheiten, Rat "Wettbewerbsfähigkeit" (Binnenmarkt und Industrie)

28Mai
28. bis 31. Mai

Straßburg

Plenarsitzung des Europäischen Parlaments

Subscribe to our Letter
A unique document with 200,000 subscribers in five languages (French, English, German, Spanish and Polish), for the last 12 years our weekly Letter provides you with a summary of the latest European news, more necessary now than ever before.
I subscribe to the Letter free of charge:
Records of the Letter
année 2018
Der Brief Nr. 828
Abstimmungsmethoden und -themen für die Europawahlen im Mai 2019.
veröffentlicht am 10/12/2018
Der Brief Nr. 827
Die Handelspolitik von Donald Trump
veröffentlicht am 03/12/2018
Der Brief Nr. 826
Brexit, die Lehren aus den Verhandlungen für die Europäische Union
veröffentlicht am 26/11/2018
Der Brief Nr. 825
Die soziale Dimension: das Herz Europas
veröffentlicht am 19/11/2018
Der Brief Nr. 824
Urheberrecht und Haftung für digitale Plattformen
veröffentlicht am 12/11/2018
Der Brief Nr. 823
Europawahlen 2019: welche Zusammensetzung?
veröffentlicht am 05/11/2018
Der Brief Nr. 822
Warum Europa eine Steuer auf digitale Dienstleistungen einführen muss.
veröffentlicht am 29/10/2018
Der Brief Nr. 821
Kohäsionspolitik nach 2020
veröffentlicht am 22/10/2018
Der Brief Nr. 820
Für einen "smarten Brexit"
veröffentlicht am 15/10/2018
Der Brief Nr. 819
Soziales Europa: vom Slogan zur Realität
veröffentlicht am 08/10/2018
Der Brief Nr. 818
Das Schwert und der Markt - Eine Verteidigungsunion würde die europäische Wirtschaftsintegration stärken.
veröffentlicht am 01/10/2018
Der Brief Nr. 817
Der Salzburger Gipfel: ein heilsamer Schock?
veröffentlicht am 24/09/2018
Der Brief Nr. 816
Was das europäische Modell zum Schutz personenbezogener Daten offenbart
veröffentlicht am 17/09/2018
Der Brief Nr. 815
Europäische Union - Russland: Nach drei verlorenen Jahrzehnten auf dem Weg zu einem neuen Zusammenleben?
veröffentlicht am 10/09/2018
Der Brief Nr. 814
Entwicklung einer gemeinsamen Strategie für die zivile Luftfahrt
veröffentlicht am 03/09/2018
Der Brief Nr. 813
Einheit macht stark, eine wiederentdeckte Erkenntnis der internationalen Beziehungen
veröffentlicht am 16/07/2018
Der Brief Nr. 812
Der Westbalkan und die EU: Zwischen innerem Zusammenhalt und äußerer Stabilität
veröffentlicht am 09/07/2018
Der Brief Nr. 811
Der unverzichtbare kulturelle Kampf um Werte
veröffentlicht am 02/07/2018
Der Brief Nr. 810
Wie kann der Euroraum konsolidiert werden?
veröffentlicht am 25/06/2018
Der Brief Nr. 809
Steuerharmonisierung, Kapitel I
veröffentlicht am 18/06/2018
Der Brief Nr. 808
EU-Haushalt: Wo liegen die Kompromisslinien?
veröffentlicht am 11/06/2018
Der Brief Nr. 807
"Entschlüsselung der politischen Lage in Italien" und "Europas Machtprobe"
veröffentlicht am 04/06/2018
Der Brief Nr. 806
Europa und die Macht
veröffentlicht am 28/05/2018
Der Brief Nr. 805
Das Erwachen der europäischen Verteidigung
veröffentlicht am 22/05/2018
Der Brief Nr. 804
Die "Rückkehr Frankreichs nach Europa": zu welchen Bedingungen?
veröffentlicht am 14/05/2018
Der Brief Nr. 803
Die Erklärung vom 9. Mai
veröffentlicht am 07/05/2018
Der Brief Nr. 802
Afrika: Die Externalisierung der europäischen Migrationspolitik
veröffentlicht am 30/04/2018
Der Brief Nr. 801
Schengen: Von Überlebens- zu Widerstandsfähigkeit?
veröffentlicht am 23/04/2018
Der Brief Nr. 800
Demokratie, Laizismus und Religionsfreiheit: Wie Ausgleich schaffen?
veröffentlicht am 16/04/2018
Der Brief Nr. 799
Ein europäischer Moment
veröffentlicht am 09/04/2018
Der Brief Nr. 798
Souveränität durch europäische Integration
veröffentlicht am 03/04/2018
Der Brief Nr. 797
"Wishful Brexiting", die neue Studie des BrexitLab
veröffentlicht am 26/03/2018
Der Brief Nr. 796
Europa in der Identitätskrise: Wer sind "wir"?
veröffentlicht am 19/03/2018
Der Brief Nr. 795
Neue europäische Führungsrolle in den Bereichen Energie- und Klimapolitik
veröffentlicht am 12/03/2018
Der Brief Nr. 794
Die deutsch-französischen Beziehungen nach den letzten Wahlen
veröffentlicht am 05/03/2018
Der Brief Nr. 793
Wird Italien nach den Wahlen am 4. März über eine parlamentarische Mehrheit verfügen?
veröffentlicht am 26/02/2018
Der Brief Nr. 792
Die Europäische Union reformieren: Eine politische und demokratische Pflicht
veröffentlicht am 19/02/2018
Der Brief Nr. 791
Europa 2050: Demografiesuizid
veröffentlicht am 12/02/2018
Der Brief Nr. 790
Brexit: Die Übergangsphase
veröffentlicht am 05/02/2018
Der Brief Nr. 789
Auf dem Weg zum nachhaltigen europäischen Unternehmen?
veröffentlicht am 29/01/2018
Der Brief Nr. 788
Der westliche Balkan: Zwischen Stabilisierung und Beitritt zur EU
veröffentlicht am 22/01/2018
Der Brief Nr. 787
Katalonien: Die politische Landschaft nach der Wahlschlacht
veröffentlicht am 15/01/2018
Der Brief Nr. 786
Internationaler Handel, Voraussetzungen für ein gewagtes Vorhaben
veröffentlicht am 08/01/2018